AUSBILDUNG 2019  

Ein wichtiger Garant für die Qualität und den Bestand des Vereins ist der ständige Nachwuchs. Abgesehen von einigen Durstsrecken in der Verganhenheit, konnten wir immer ausreichend Neugierige in unseren Reihen begrüßen und auch langfristig für die Musik begeistern. Dafür ist eine umfassende musikalische Ausbildung genauso unumgänglich wie eine attraktive Jugendarbeit.

 

In dem Spielmannszug Münchehagen können alle Interessierte der Spielmannsmusik ab dem Alter von etwa 10 Jahren eintreten. Die Ausbildung an den verschiedenen Instrumenten wird anfangs von qualifizierten Mitgliedern durchgeführt. Dies geschieht üblicherweise in kleinen Gruppen. Der Unterricht im praktischen sowie theoretischen Teil wird einmal pro Woche durchgeführt. Veranstaltungsort ist das Gemeindehaus in Münchehagen.

 

Welche Instrumente werden unterrichtet?

  • Sopranflöte
  • Altflöte
  • Tenorflöte
  • Marimbaphon
  • Glockenspiel
  • Schlagwerk

 

Was leistet das Orchester?

  • Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und viel Spaß auch außerhalb der Musik.
  • Stellt die entsprechenden Ausbilder und die Räumlichkeiten für die Orchesterproben.
  • Organisiert den Unterricht und sorgt für die ordentliche Durchführung.
  • Erweitert regelmäßig das Repertoire mit aktueller und moderner Literatur.
  • Indivuelle Förderung durch musikalische Fortbildungslehrgänge

 

Was leistet der Musiker?

  • Sorgfältige Behandlung der Instrumente!
  • Regelmäßige Teilnahme am theoretischen und
    instrumentalen Unterricht!
  • Regelmäßige Teilnahme an den Proben!
  • Regelmäßiges Üben zu Hause!

 

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen motivierten Mitgliedern, die Lust haben, bei uns im Verein ein Instrument zu erlernen und gemeinsam Musik zu machen. Das Instrument wird vom Verein kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wer Lust hat Flöte, Trommel oder auch Glockenspiel zu erlernen, sollte uns einfach anschreiben unter

info@sz-muenchehagen.de